Für Porsche 968: Leistungssteigerung von Cartronic

Chiptuning für Porsche 968

Der 1991 vorgestellte 968 sollte gleichzeitig Höhe- und Schlußpunkt der Entwicklung von Vierzylinder-Sportwagen von Porsche werden. Wurden 924 und 944 noch im Audi-Werk Neckarsulm gebaut, rollte der 968 im Porsche-Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen vom Band. Die technische Entwicklung präsentiert in diesem Modell einen ausgereiften und leistungsfähigen 4-Zylinder Motor. Cartronic bietet zum einen Leistungsoptimierung mittels Chiptuning und zum anderen ein komplettes Rennkit für den 968 turbo/turbo RS.

Chiptuning für 968 Preis €
Motronicoptimierung 365,00
Nur Drehzahlerhöhung 178,00

Rennkit für Porsche 968 turbo/968 turbo S

Zusätzlich zu der Leistungssteigerung über Kennfeldmodifikation, die eine maximale Leistung von bis zu 225 kW (305 PS) erzeugt, bieten wir für den Porsche 968 turbo / turbo RS ein sehr umfangreiches Leistungspaket mit folgendem Inhalt an:

  • Austausch der Serienpleuel gegen Rennsportpleuel
  • Austausch des Serien ATL gegen einen KKK Rennlader
  • Änderung der Abgasanlage durch Einbau eines 100 Zellen-Rennkatalysatornetz
  • Ausbau der ATL-Wasserkühlung
  • Einbau einer Spezialkupplungsscheibe mit Sintermetallpads
  • Austausch der linken Motorstütze gegen ein modifiziertes Teil
  • Austausch der Seriennockenwelle gegen eine Cartronic Spezialnockenwelle
  • Vergrößerung der Ansauganlage auf 70 mm Durchmesser im Einlaß
  • Austausch des Seriendrosselklappenteils gegen eine vergrößerte Version mit 70 mm Durchmesser
  • Austausch des Serienladeluftkühlers gegen eine Spezialanfertigung mit doppelter Netzfläche
  • Austausch des vorderen Karosseriequerträgers gegen ein modifiziertes Teil
  • Austausch des Luftmengenmessers gegen einen Cartronic Luftmassenmesser
  • Änderung und Anpassung des Luftfiltergehäuses
  • Einbau eines Sportluftfiltereinsatz
  • Austausch des Gaszuges gegen eine verlängerte Version
  • Austausch des Drosselklappenpotentiometers
  • Änderung bzw. Einbau der Be-und Entlüftung in der Fronthaube
  • Geänderte Luftführung zur Entlüftung hinter LLK und Wasserkühler
  • Änderung der Front PU durch Einbringung von Zusatzöffnungen
  • Einschweißen von Luftleitblechen zur besseren Anströmung des Wasserkühlers
  • Modifikation im Bereich der Heckflügelverstellung
  • Änderung der Motorelektronic ( DME + KLR Steuergeräte ) durch
    • Anpassung der Zünd- und Einspritzkennfelder
    • Änderung und Anpassung der Ladedrucktabellen und Taktventilansteuerung
    • Erhöhung der Abschaltdrehzahl
    • Einbau einer Kennfeldumschaltung ( 250kW / 329 kW )
    • Einbau einer Power-Boost Electronic ( verbessert das Ansprechverhalten ! )
    • Einbau eines speziellen A/D-D/A Wandlers um den Betrieb mit Luftmassenmesser zu ermöglichen
    • Einbau einer Spezialelektronik zur manuellen Gemischabstimmung im Leer/Teillastbereich

Komplettpreis: € 26.430,00

Der Preis versteht sich incl. ges. MwSt. Fragen Sie uns, wir zeigen Ihnen gerne mehr Bilder eines von uns umgebauten Fahrzeugs. Die Umbauzeit beträgt etwa 2-4 Wochen.

Stand: 13.11.2016